• s_schulleben.jpg
  • Home
  • Schulleben
  • Aktionen

Schulhund Josey bei der Arbeit

IMG 3546 MittelIMG 3621 Mittel

So wie für euch das Schuljahr schon wieder voll im Gange ist, bin auch ich wieder bei der Arbeit!

Bestimmt komme ich auch bald einmal in eure Klasse zu Besuch.
Hierbei habt ihr dann wieder die Möglichkeit, mehr über mich und den Umgang mit Hunden zu lernen.

Vielleicht bekomme ich auch das ein oder andere Leckerlie, wenn ich ganz brav bin!

Wandertag der Klasse 4a

DSCN7300 Mittel

Am 1.10.19 besuchte die Klasse 4a im Rahmen des kostenlosen Lernprogramms "Erlebnis Bauernhof" des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten den Gersthof. Zuerst besichtigten wir die Felder mit Getreide und die Beete mit Gemüse. Wir ernteten gemeinsam Kartoffeln, wuschen, kochten und aßen sie. Die frischen Kartoffeln schmeckten sehr gut. Anschließend schauten wir uns die Rinder der seltenen Rasse "Murnau-Werdenfelser", die Hühner, den Teich, die Fahrzeuge und Geräte an. An Schluss durften wir im Stroh spielen. Jeder durfte eine riesige Zucchini mitnehmen, die auf dem Heimweg immer schwerer wurde.

Schullandheimaufenthalt der 2. Klassen

InkedIMG 3470 LI Mittel

Ende September 2019 war es endlich soweit: die 2. Klassen fuhren für drei Tage auf die Saldenburg in Niederbayern. Dort durften die Kinder viele spannende Dinge erleben und lernen: einen eigenen Pfeil basteln und Bogenschießen mit Robin Hood, leckeres Ritterbrot backen, Waldspiele mit allen Sinnen, eine gruselige Nachtwanderung und noch einiges mehr. Beim Betten beziehen, Zimmer aufräumen, Tischdienst und Koffer tragen bewiesen die Schülerinnen und Schüler, dass sie gemeinsam schon vieles selbstständig schaffen können. Alle schönen Erinnerungen wurden in einem Schullandheimtagebuch festgehalten.

Schulversammlung zum Motto des Monats

Einmal im Monat findet im Foyer eine Schulversammlung statt, bei der alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte anwesend sind.
Dabei stellt jeweils eine andere Klasse das Motto des Monats vor. Gesungen wird dabei auch immer unser Schulsong.

  • IMG_3217_Medium
  • IMG_3219_Medium
  • IMG_3220_Medium
  • IMG_3222_Medium
  • IMG_3226_Medium

Lesepaten

Wir freuen uns sehr, dass auch wieder in diesem Schuljahr unsere Grundschüler von zwei Lesepaten (Frau Horst und Frau Wagner) unterstützt werden. Die Lesepaten betreuen unentgeltlich einmal pro Woche ein Lesekind oder eine kleine Gruppe. Sie motivieren und ermutigen gemeinsam zu lesen und über das Gelesene zu sprechen. Durch die Einzel – bzw. Kleingruppenbetreuung können die ehrenamtlichen Paten mit einzelnen Kindern üben und auf die individuellen Bedürfnisse eingehen. Im Vorfeld werden die Paten von der Schulleitung in ihre Aufgaben eingewiesen und mit Materialien versorgt.

Neue Streitschlichter an der Grundschule Klettham

  • IMG_3154_Medium
  • IMG_3156_Medium

Was ist Streitschlichtung?

Streitschlichtung in der Grundschule heißt, dass unparteiische Schülerinnen und Schüler in Konfliktsituationen zwischen Schülern vermitteln und bei Streitereien und kleineren Konflikten schlichten.
Warum ist der Einsatz von Streitschlichtern sinnvoll?
Streit und Konflikte zwischen Schülerinnen und Schülern gehören zum Alltag. Probleme treten auf, wenn Kinder zu wenig Möglichkeiten haben, das friedliche Lösen von Konflikten zu lernen. Unsere Schüler sollen dazu befähigt werden, auf Gewalt als Mittel zur Lösung von Konflikten zu verzichten (Gewaltprävention).Auseinandersetzungen werden in der Regel zu Hause durch Eltern oder an der Schule durch Lehrer geregelt.
Wir, an der Grundschule Klettham möchten einen zusätzlichen Weg der Konfliktbewältigung gehen:
Die Schüler sollen selbst bei Konflikten untereinander vermitteln und ermutigt werden, sich so weit wie möglich selbst zu helfen. Hierbei lernen die Schüler zunehmend mehr Eigenverantwortung zu übernehmen. Sie lernen, über soziale Beziehungen nachzudenken und verbessern ihre Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen.
Um diese Ziele (längerfristig) zu erreichen, stehen ausgebildete Schülerinnen und Schüler der GTK 4a ihren Mitschülern als Streitschlichter zur Verfügung.

Was zeichnet die Streitschlichter aus?

Streitschlichter sind
• neutral,
• verschwiegen,
• mischen sich nicht ungefragt ein,
• Vertrauenspersonen
• gute Zuhörer

Welche Aufgaben haben die Streitschlichter?

Streitschlichtersind Vermittler. Sie unterstützen ihre Mitschüler beim Finden einer gemeinsamen Lösung in Konfliktsituationen ohne hierbei zu urteilen. Ausgangspunkt ist, dass beide Konfliktpartner ihren Anteil am Konflikt haben, es gibt also keinen Schuldigen bzw. Unschuldigen. Sie helfen, nach einer Lösung zu suchen, die für alle Beteiligten akzeptabel ist. Natürlich steht den Streitschlichtern bei ihren wichtigen Aufgaben ihre Ausbilderin, Frau Andrea Hecht, in „schwierigen“ Streitfällen und beim Besprechen von Problemen zur Seite.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Grundschule Klettham,
falls bei euch einmal ein größerer Konflikt entsteht, den ihr nicht allein lösen könnt, nutzt bitte das Angebot unserer Streitschlichter. Sie stehen zur Verfügung und versuchen in Konfliktsituationen gemeinsam mit euch eine Lösung zu finden.

Geschützt auf dem Schulweg

Wenn die Herbsttage kürzer werden, ist es ganz besonders wichtig, dass die Kinder im Straßenverkehr, insbesondere morgens auf dem Weg zur Schule, gut gesehen werden. Dank der ADAC Stiftung "Gelber Engel" erhielt auch in diesem Schuljahr wieder jeder Schulanfänger eine gelbe Sicherheitsweste, die gerade in der dunklen Jahreszeit einen wesentlichen Faktor für einen sicheren Schulweg darstellt.

  • IMG_3051_Medium
  • IMG_3052_Medium

Biobrotbox 2019

Seit mehreren Jahren bekommen die Schulanfänger der Grundschule Klettham in der ersten Schulwoche Biobrotboxen mit gesundem Inhalt. Die Biobrotbox will mehr als ein nettes Geschenk an die Kinder sein. Sie ist eine vernetzte Aktion, die Essen als Teil der Kultur, der Umwelt und Gesundheit sieht. Vor allem aber ist Essen eine soziale Aufgabe im Sinne der Gemeinschaft und der Verantwortung füreinander. Die Lehrer bekommen Unterrichtsmaterialien, wie sie gesunde Ernährung in ihrem Unterricht verankern können.
Das Projekt ist gefördert und die Teilnahme kostenlos.
Schirmherrschaft: Staatsminister für Unterricht und Kultus Prof. Dr. Michael Piazolo
Oberbürgermeister der Stadt München Dieter Reiter

 

Gesundes Pausenbrot

Auch dieses Schuljahr bieten unsere Muttis von der Aktion "Gesundes Pausenbrot" jeden Mittwoch in der 1. Pause viele gesunde und leckere Pausensnacks an. 

Zwei Gruppen bereiten im 14-tägigen Wechsel die leckeren Speisen für das Buffet zu.
Da das Angebot je nach Saison wechseln kann, ist das Sortiment immer abwechslungsreich, bunt und vielseitig (z.B. Vollkornbrote, Früchtespiesse, Pizzabrötchen, Milchreis uvm.)

Diese werden dann pro Portion für 0,50 € in der Schulpause verkauft. Bitte geben Sie Ihrem Kind nicht allzu viel Geld mit!

  • P1190929-w1000-h1000
  • P1190930-w1000-h1000
  • P1190932-w1000-h1000
  • P1190933-w1000-h1000
  • P1190934-w1000-h1000
  • P1190935-w1000-h1000
  • P1190939-w1000-h1000
  • P1200502-w1000-h1000
  • P1200537-w1000-h1000
  • P1200548-w1000-h1000
  • P1200576-w1000-h1000
  • P1200600-w1000-h1000
  • P1200659-w1000-h1000
  • P1200669-w1000-h1000
  • P1200672-w1000-h1000

Termine

18.10.2019
Verteilung der Bio-Brotbox an die Schulanfänger

21.10.2019
Projekttag "Opernwerkstatt Papageno - Der Holländer" für alle Klassen
Aufführung im Foyer

26.10.-03.11.2019
Herbstferien

 

Auszeichnung

Seit Januar 2016 sind wir "Deutsche Schachschule"
Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik "Schach !


Logo Deutsche Schachschule

Kontakt

Adresse:
Grundschule Klettham in Erding
Rupprechtstr. 2
85435 Erding

E-Mail:
gs.klettham@freenet.de

Telefon:
08122 - 999824-0
Fax:
08122 - 999824199