• s_uebertritt.png
  • Home
  • Schulleben
  • Übertrittsverfahren

Übertritt

Übertrittsverfahren

Seit dem Schuljahr 2008/2009 werden Zwischen- und Übertrittszeugnis zusammengefasst zu einem Übertrittszeugnis. Es wird am ersten Unterrichtstag des Monats Mai ausgegeben wird. Dieses Übertrittszeugnis muss nicht beantragt werden, sondern wird für alle Kinder der 4. Jahrgangsstufe ausgestellt.

An die Stelle des Zwischenzeugnisses tritt eine schriftliche "Zwischeninformation zum Leistungsstand", die die Noten in allen Fächern und ggf. einen Vorrückungshinweis beinhaltet. Sie wird am letzten Unterrichtstag der zweiten vollen Schulwoche des Monats Januar ausgegeben. Dadurch erhalten Sie rechtzeitig - noch vor dem Termin des Zwischenzeugnisses in den anderen Jahrgangsstufen - die erforderlichen Informationen zum Leistungsstand Ihres Kindes.

Der Übertritt auf eine weiterführende Schule wird ab dem Schuljahr 2009/2010 nach dem Gesamtkonzept des kind- und begabungerechten Übertrittsverfahrens geregelt. Die bisher geltenden Richtlinien wurden vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus modifiziert, um unter anderem dem Elternwillen ein stärkeres Gewicht zu verleihen und den Leistungsdruck zu vermindern. 

Gesamtkonzept des kind- und begabungsgerechten Übertrittsverfahrens

Anmeldedaten der weiterführenden Schulen in Erding

Termine

11.11.2019
Schulversammlung zum Motto des Monats "Ordentlichkeit" im Foyer

14.11.2019
15.30-18.30 Uhr 1. Elternsprechtag

15.11.2019
Vorlesetag

18.11.2019
19.00 Uhr EB-Sitzung im Lehrerzimmer

20.11.2019
Buß- und Bettag
unterrichtsfrei

 

Auszeichnung

Seit Januar 2016 sind wir "Deutsche Schachschule"
Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik "Schach !


Logo Deutsche Schachschule

Kontakt

Adresse:
Grundschule Klettham in Erding
Rupprechtstr. 2
85435 Erding

E-Mail:
gs.klettham@freenet.de

Telefon:
08122 - 999824-0
Fax:
08122 - 999824199